Für ein gutes Klima: Projekttag der 6c im Kulturzentrum Brotfabrik


Wir, die Klasse 6c, waren am 14.November 2017 mit unseren Klassenlehrerinnen Frau Wehmeyer und Frau Schestag in der Brotfabrik zum Projekttag im Rahmen der Weltklimakonferenz. In verschiedenen Workshops, die wir uns selber aussuchen konnten, haben wir viel darüber gelernt, wie man das Klima schützen kann. Hier haben wir ein paar der Workshops für euch aufgelistet: Kakao und andere Naschereien, Up-cycling bei Kleidung, Theaterwerkstatt, Tanzkurs, Schreib deinen eigenen Song, Comicwerkstatt und und und…
Vor den Workshops wurden wir noch in einen Film beziehungsweise in ein Theaterstück eingeladen. Der Film handelte von Kindern, die auf ihrem jeweils höchst anspruchsvollen Weg zur Schule von den Filmemachern begleitet wurden. Im Theater ging es um die Arche Noah, nachdem der von Menschen gemachte Klimawandel unsere Erde kaputtgemacht hatte und die Oberfläche des Planeten nur noch aus Wasser bestand. Im Workshop Kakao und andere Naschereien sollten die Kinder in einem Bioladen kakao-haltige Produkte heraussuchen. Auch sollten sie testen, ob Fairtrade Produkte besser schmecken oder nicht. In dem Workshop Upcycling Kleidung durften die Kinder aus Stoffresten oder alten Klamotten neue erstellen. In der Comicwerkstatt hat man auf eine Folie Bilder gezeichnet, um sie dann vor Gegenstände zu halten und anschließend ein Foto von ihnen zumachen. Am Ende des Tages gab es eine Präsentation, bei der die verschiedenen Gruppen den anderen Kindern ihre Ergebnisse präsentierten.
Henriette Lopuszanski und Joy Matschullat, 6c

Veröffentlicht am 7. Dezember 2017 von Juh unter der Kategorie Allgemein.