Ganztagszweig

Ganztag.1Seit 1984 gibt es am Konrad-Adenauer-Gymnasium neben der Halbtagsform auch einen Ganztagszweig. Zur Zeit gibt es eine Ganztagsklasse und zwei Halbtagsklassen pro Schuljahr. An drei Nachmittagen (Montag, Mittwoch und Donnerstag) bleiben die Schülerinnen und Schüler bis 15.50 Uhr in der Schule. Die Ausweitung des Unterrichts und des Freizeitangebots auf den Nachmittag ermöglicht, die Persönlichkeitsentwicklung, die individuellen Stärken und Schwächen der Schülerinnen und Schüler, die schulischen Leistungen und das soziale Miteinander stärker in den Blick zu nehmen. Wichtige Bausteine dieses Angebots sind u.a. die Begleitung der Schülerinnen und Schüler bei der Vor- und Nachbereitung des Unterrichts in Lernzeiten, ein breites Angebote an Arbeitsgemeinschaften sowie vielfältige Freizeit-, Bewegungs- und Entspannungsangebote
Durch die Einführung der G8-Schullaufbahn seit dem Schuljahr 2008/2009 weicht die bisherige Trennung zwischen Halbtags- und Ganztagsklassen auf, denn auch die Halbtagsklassen werden nun an ein (Klassenstufen 6 und 7) bis zwei (Klassenstufen 8 und 9) Nachmittagen unterrichtet.
Ganztag.2
Alle unsere Schülerinnen und Schüler haben bei Nachmittagsunterricht eine einstündige Mittagspause (7. Stunde). In unserer schuleigenen Mensa können alle Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I ein warmes Essen einnehmen. Die Mittagspause bieten den Schülerinnen und Schüler vielfältige Möglichkeiten zur freien Gestaltung, darunter zahlreiche Bewegungsangebote auf dem Schulhof , sportliche Kurzkurse in der Turnhalle, Ruhemöglichkeiten auf dem Schulgelände und Angebote des Selbstlernzentrums.

Hier geht’s zum Flyer des Ganztagszweiges.
Hier geht’s zum Ganztagskonzept.
Ganztag.3