Tauch-AG

Tauchen.16.2
Wir wollen gemeinsam Abtauchen und erste theoretische und praktische Grundkenntnisse für das sichere Sporttauchen mit und ohne Tauchgerät erlernen. Der sichere Umgang mit der ABC-Ausrüstung (Schnorchel, Maske, Flossen) wird dabei im Zentrum der Ausbildung stehen, aber ihr werdet auch Erfahrungen mit dem Presslufttauchgerät sammeln können. Die Ausbildung wird gemäß der Ausbildungsrichtlinien des Verbandes Deutscher Sporttaucher e.V. (VDST) durchgeführt. Bei Interesse und je nach Fortschritt kann ein Kindertauchschein bzw. ein DTSA-Tauchschein erworben werden. Hierzu werden wir auch in künstlichen Tauchanlagen und evtl. Tauchgänge im Freiwasser durchführen. Für die Teilnahme musst du eine Einverständniserklärung der Eltern und eine Selbsterklärung zum Gesundheitszustand abgeben sowie im Besitz des Deutschen Jugendschwimmabzeichens – Bronze bzw. beim Tauchen im Freigewässer im Besitz des Deutschen Jugendschwimmabzeichens in Silber sein. Bei Rückfragen z.B. bei gesundheitlichen Einschränkungen kannst du dich gerne an mich wenden. Kosten: € 15,- (Füllen der Flaschen, Materialwartung etc.) Bei Erwerb der Tauchscheine entstehen möglicherweise Kosten für die Zertifizierung und die Prüfungsgebühren und eine Tauchtauglichkeitsbescheinigung durch einen Arzt/eine Ärztin. Bei Teilnahme an den Tauchgängen im Freiwasser oder in künstlichen Tauchanlagen entstehen in Absprache Kosten für den Eintritt oder die Nutzungsgebühr, zusätzliche Tauchlehrer und die Leihgebühr für die Ausrüstung.
ab 8. Klasse, freitags 7./8. Stunde
Frau Birken
Tauchen.16.1