Selbstlernzentrum


Wir begrüßen Sie ganz herzlich im Selbstlernzentrum des Adenauer-Gymnasiums, „dem Ort, um schlaue Fragen zu stellen und goldene Antworten zu bekommen…“ So lautete 2013 die Überschrift bei der Einweihung des neuen, lichtdurchfluteten Raumes mitten im Zentrum unserer Schule. Seitdem ist viel passiert:
Mit zurzeit 2000 Büchern im Bestand, zahlreichen Fachzeitschriften und Medien, mit 8 Computern, Gruppentischen, Einzelarbeitsplätzen und Schmökersofa ist das SLZ ein fester Bestandteil des Schullebens, der Schulkultur und des Lernens in der Schule geworden.

Was machen wir?

  • Wir unterstützen die Schülerinnen und Schüler bei der Suche von Informationen zur Erarbeitung von Facharbeiten, Präsentationen etc.
  • Wir fördern die Schülerinnen und Schüler im Umgang mit Medien (Medienkompetenz).
  • Wir organisieren den Aufbau der Bibliothek als Informationszentrum durch ständige Erweiterung des Bestandes an Sachbüchern, Fachbüchern, Lexika und mehrsprachigen Fachzeitschriften, Büchern und Hörbüchern.
  • Wir ermöglichen den SchülerInnen einen ruhigen Rückzugs- und Arbeitsraum für Recherchearbeiten, aber auch zum Schmökern in zahlreichen aktuellen und beliebten Büchern der Kinder- und Jugendliteratur.
  • Wir bieten den SchülerInnen die Möglichkeit aktiv das SLZ mitzugestalten durch Bücherwunschbox, selbstgestaltete Lesekisten, Vorstellung ihrer Lieblingsbücher im Rahmen einer kleinen Pausenlesung (Literatten), SLZ-Rallye der Fünftklässler.
  • Wir stellen monatlich wechselnde Thementischen aus.
  • Wir organisieren Autorenlesungen.
  • Wir öffnen unsere Bücherei-Terrasse bei gutem Wetter.
  • Wir wirken mit bei schulischen Veranstaltungen (Tag der offenen Tür, Bücherflohmarkt …).

Und wer sind wir?

  • Mit derzeit ca. 30 engagierten Müttern und Vätern, einem Kernteam (zuständig für Dienstplan, Organisationsaufgaben, Absprachen mit der Schulleitung …)und einer Lehrerin als Ansprechpartnerin für das Kollegium, kümmern wir uns um die Belange der Kinder und Jugendlichen im SLZ, führen Aufsicht, unterhalten die Leihbücherei und organisieren die oben genannten Aktionen.
  • Wir sind als Institution SLZ Mitglied der LAG (Landesarbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken in NRW) und nehmen regelmäßig an entsprechenden Fortbildungen teil.

Wir freuen uns immer sehr über Verstärkung in unserem Team!!
Wenn Sie uns unterstützen möchten, Fragen oder Anregungen haben, senden Sie uns doch bitte eine Mail an: selbstlernzentrum@adenauer-bonn.de

Artikel der Kategorie Selbstlernzentrum

Unerhörte Vorfreude auf die Sommermonate

Rundum glücklich macht uns das SLZ im Mai, weil hier gleich eine randvoll beladene Schatztruhe mit Hörbüchern an Bord gehievt werden kann, was ja auch im Hinblick auf die anstehenden Sommerferien mit längeren Reisezeiten wichtig sein kann. Sucht euch schon einmal bequeme Kopfhörer aus. Schließlich gehört zum Verreisen neben dem Reiseproviant auch der literarische Ohrenschmaus – wenn es denn sowas gibt… Es werden hier sicherlich ganz verschiedene Geschmackstypen bedient. Und jetzt Losgehört! Euer SLZ-Team

Bitte einmal vom Theater ins Selbstlernzentrum und zurück!

Du liebst Bücher. Du hast die Plakate auf den Fluren der Mittelstufe und Oberstufe gesehen. Natürlich bist du am Freitag oder Samstag bei der Aufführung von Juli Zehs Good morning, boys and girls in der Aula dabei. Und das wirst du so gut finden, dass du schnurstracks ins SLZ kommst, um weiterzu-lesen, was es dort an spannenden Büchern über das Thema Schule extrem zu lesen gibt, denn dein SLZ-Team hat hier einen genialen Büchertisch rund ums Thema aufgestellt. Lies los! Dein SLZ-Team…

Das Selbstlernzentrum kommt uns erstmals spanisch vor

Literatura española en la mediateca (SLZ) ¿Aprendes español? ¿Te gusta leer? Entonces, ¡ven a la mediateca! Nuestra mediateca dispone desde ya de varias lecturas de distinto nivel y de la revista española mensual ECOS. ECOS es una revista para estudiantes alemanes que informa sobre temas actuales de España y Latinoamérica. Todos los artículos están acompañados por listas de vocabulario para facilitar la lectura.
S. Velmer, unterrichtet, wie auch Frau Wehmeyer, seit dem Schuljahr 2015/2016 das neu eingeführte Fach Spanisch am Konrad-Adenauer-Gymnasium

Lesen, Gutes tun, die Welt kennenlernen

Sei die oder der Erste im Selbstlernzentrum, mach das Türchen im 24-Gute-Taten-Kalender auf und es öffnet sich ein Tor in unsere große Welt mit ihren großen Problemen und Menschen, die Offenheit und Größe gezeigt haben, sich dieser Probleme anzu- nehmen. Denn jeder Leser ist nicht nur Gesprächspartner der Autoren und Erbauer von Gedankenwelten, sondern auch der ideale Problemlöser: weil er hinhört und hinschaut, indem er liest, weil er oder sie danach gezielter handeln kann. In diesem besinnlichen Sinne wünscht das SLZ-Team viel Spaß bei den Entdeckungsreisen in unseren Gefilden.