Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie auf der Internetseite des Konrad-Adenauer-Gymnasiums der Stadt Bonn.
Auf unserer Homepage können sich Schülerinnen und Schüler und Eltern über die Schule und ihre Aktivitäten informieren.

Leitgedanken für die Lebensfahrt: Abiturfeier mit viel Wind in den eigenen Segeln

Sie selbst haben sich das Motto Der Fluch hat ein Ende: Pirates of the CarABIan gegeben. Dies war zunächst eine geeignete Vorlage für Pfarrer Jochen Flebbe, der in dem gemeinsam mit Frau Müller und Frau Velmer vorbereiteten ökomenischen Gottesdienst in der Johanniskirche ein gedankliches Netz knüpfte, das wertvolle Ideen enthielt, die um wichtige Fragen kreisen: Wie wird es möglich aufzubrechen und über’s Wasser zu gehen, Zweifel zu nutzen und eigene Potentiale im Umgang mit dem Du zu entdecken? Dann wurde aus dieser Vorlage ein gefundenes Fressen für Herrn Trimpop, der viel zu sagen hatte über Freibeuter auf stürmischer See, Irrfahrten von Galeerenbesatzungen und die zweifelhafte Seetauglichkeit der Idee einer auf acht Jahre verkürzten Verweildauer an Bord der Schulgaleere.
Ganz und gar nicht im Sinne des von unserem Schulleiter gezeichneten Persönlichkeitsprofils eines gewöhnlichen Piraten – profundes Halbwissen, Bauernschläue, Faulheit und Diebesinstinkt – ist das Kaliber unseres Abiturjahrgangs 2018. Denn von der 87 Mann und Frau starken Besatzung haben 22 eine Eins vor dem Komma und zwei gar einen Abiturschnitt von 1,0! Sonderpreise gingen an Johanna Hindert, Max Mundt und Pauline Linden für die drei besten Zeugnisse. Fachpreise erhielten Max Mundt in Mathematik, Johannes Hunfeld, Josephine Benna und Mateusz Polak jeweils in Physik, Jan Bringer in Chemie und Bennet Weintz in Philosophie. Der Sozialpreis des Jahres 2018 geht für großartiges soziales Engagement an Marian Ohlendorf. Wir gratulieren mit vielen guten Erinnerungen im Herzen und mit dem windigen Orgelfinale der Filmmusik zu Pirates of the Caribean im Ohr…
Unser Dank geht an Frau Koch und Herrn Waasem für die wunderbare Gestaltung dieser Abiturfeier in Wort und Klang sowie an den Schülerchor (This is me) mit den Solistinnen Amrei Kerp (This is me), Monira Mir (Rise Up) und Pauline Linden (1-800-273-8255). Besondere Akzente setzten zudem Johanna Hindert (Cello) im Duett mit Herrn Waasem (Piano) bei Johannes Brahms‘ Cello-Sonate Nr.1 op.38 (Allegretto quasi Menuetto) und natürlich der Piratenchor der Q2 mit Jetzt sind wir frei
(weiter…)

Wir gratulieren unserer Abiturientia 2017


Mit den Photographien von Gerald Pannek im Rahmen der Abitur- feierlichkeiten in unserer Schulaula verabschieden wir uns von den Ober- primanern der diesjährigen Q2 und wünschen alles erdenklich Gute für den Start in das Leben nach der Schule. Unser Dank gilt vor allem den Jahrgangs- stufenleitern Frau Wirtz und Herrn Schmallenbach, die diesen Jahrgang durch die Qualifikationsphase begleitet haben und Herrn Klein und Herrn Waasem, die mit einem gelungenen Rahmenprogramm von Schulorchester und Schülerchor den Weg über das Ohr direkt ins Herz gefunden haben. Gratulieren möchten wir ebenfalls den Schülerinnen und Schülern, die am 30. Juni mit Fachpreisen oder ihre Gesamtleistung während der Qualifikationsphase ausgezeichnet wurden (von links): Tristan Hagen (Mathematik), Felix Rosebrock (Physik sowie bestes Abitur), Jasmin Scherf (Philosophie) und Lea Pagenkopf (zweitbestes Abitur). Der Förderverein vergab zudem Preise für besonderes soziales Engagement an Rebecca Straub, Viola Paulus, Milena Mertens und Shirin Saresadeh. (weiter…)