Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie auf der Internetseite des Konrad-Adenauer-Gymnasiums der Stadt Bonn.
Auf unserer Homepage können sich Schülerinnen und Schüler und Eltern über die Schule und ihre Aktivitäten informieren.

Nächtliches Farbenspiel – Autor Jonas Zauels besucht das Konrad-Adenauer-Gymnasium

Alle Farben der Nacht – so heißt der Debütroman des jungen Autors Jonas Zauels, der am 5. Mai das Konrad-Adenauer-Gymnasium in Bonn besuchte, um den Schülerinnen und Schülern der 10. Und 11. Klassen daraus vorzulesen. Die Lesung wurde vom Q1 Deutschkurs von Frau Kühlwetter vorbereitet, der die schuleigene Aula für das Event herrichtete und mit Jan Flierenbaum und Mark Ivlev zwei hervorragende Moderatoren stellte. Der Autor erschien in Begleitung seines Bruders David, der die Veranstaltung mit Musik begleitet hat. Zauels kam direkt zur Sache und begann, aus einem der ersten Kapitel seines Buches vorzulesen. Die Protagonistin Emilia scheint auf den ersten Blick eine normale Teenagerin zu sein, die alleine lebt. Dieser Eindruck wird allerdings nach wenigen Zeilen revidiert. (weiter…)

Ausstellung im Selbstlernzentrum: Lieblingsbücher unter die Lupe genommen

Seit dem 1. Februar 2017 stellen wir, die Klasse 6c unsere Lesetagebücher, die wir im Deutschunterricht bei Frau Schetter zu unseren Lieblingsbüchern geschrieben haben, im Selbstlernzentrum aus. Auch tolle Lesekisten haben wir zu unseren Büchern gebastelt, die absolut sehenswert sind. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Schmökern, Begehen und Betrachten der Lese-Galerie unserer Klasse
Eure Klasse 6c
(weiter…)

Vorlesekrimi mit lauter Gewinnern

vlw-16-1
schetter-2016-vlwDen diesjährigen Vorlese-Wettbewerb der Schülerinnen und Schüler unserer sechsten Klassen hat Robin Ruhmich mit dem von ihm präsentierten Buch Rick. Wie man seine durchgeknallte Familie überlebt von Antje Szillat gewonnen. Die sechsköpfige Jury kürte am Dienstag, dem 13. Dezember, in der Aula des Konrad-Adenauer-Gymnasiums Robin (6a) als Schulsieger, nachdem er sich knapp gegen die ebenfalls exzellente Vorleserin Johanna Goertz (6b) durchgesetzt hat. Johanna glänzte nicht nur bei der Interpretation von Marianne Musgroves Jules Wunsch-zauberbaum, sondern – wie Robin – beim Vorlesen aus dem von Frau Schetter ausgesuchten Überraschungstext, Jutta Richters Meisterwerk Der Tag, an dem ich lernte, die Spinnen zu zähmen und ergatterte so den zweiten Platz. Gratulation auch an Sören Kohls, den Klassensieger der 5c, der trotz starker Erkältung aus Coolman und ich vortrug und dieses Jugendbuch von Rüdiger Bertram den rund hundert Zuhörern in der Aula ans Herz legte, die zwischen Daumendrücken für den eigenen Klassensieger und der unvoreingenommenen Frage nach dem oder der Besten der Besten mächtig hin- und hergerissen gewesen sein durften. (weiter…)

Fantastische Bücher und wo sie im November zu finden sind

pslz-potterNatürlich im Selbstlernzentrum. Du bist eingeladen, in den Harry-Potter-Bänden zu schmökern, die du noch nicht kennst. Die Cracks können sich auch die englischen Originalausgaben ausleihen. Wenn du auf dem Stand sein willst, kannst du dir das brandneue Harry-Potter-Theaterstück Harry Potter und das verwunschene Kind auf deutsch oder im Original gönnen oder die Literatur aus dem Umfeld der Harry-Potter-Abenteuer ins Visier nehmen. Schau vorbei am Büchertisch: Vielleicht gibt der sprechende Hut dir ja einen geflüsterten Tipp. Herzlichst
dein SLZ-Eltern-Team