Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie auf der Internetseite des Konrad-Adenauer-Gymnasiums der Stadt Bonn.
Auf unserer Homepage können sich Schülerinnen und Schüler und Eltern über die Schule und ihre Aktivitäten informieren.

Haus Wasserburg als Orientierungspunkt: Besinnungstage in Vallendar

Dreißig interessierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 waren vor den Herbstferien vom 16. bis zum 18. Oktober bei einem Pilotprojekt der Fachkonferenz evangelische und katholische Religion mit dabei und erlebten Orientierungs- und Besinnungstage im Haus Wasserburg des Pallottinerordens in Vallendar. Die Programmbausteine der von Frau M. Müller und Frau B. Wehmeyer begleiteten Fahrt wurden von ausgebildeten Kursleitern in Workshops durchgeführt, die sich mit Meditationen und Zeiten der Stille abwechselten. Es gab zum Ausgleich natürlich auch Aktivitäten wie Spiele, Klettern und Tischtennis. Die vor allem der Werteorientierung dienenden Tage gaben den jungen Menschen Gelegenheit, in Gemeinschaft über Themen ins Gespräch zu kommen, für die im Schulalltag häufig zu wenig Raum ist: Klassengemeinschaft, Leben in Beziehungen – Familie, Freundschaft, Liebe, Partnerschaft und Sexualität, Lebensstil, Sinn des Lebens, Sucht, Zukunftsfragen, Kirche und Glaube, Gott und die Welt. All dies konnte hier zur Sprache gebracht werden und dazu anregen, sich mit den eigenen Werten und denen anderer auseinanderzusetzen, sowie sich in der eigenen Identität und als Gruppe weiter zu entwickeln. Dabei ging es immer um die Frage, welche Werte für das eigene Leben wichtig sind und welche für eine Gesellschaft wünschenswert sind.

Sextaner auf kleiner großer Fahrt

wandernbaumhausHinaus ins Weite und Helle zieht es in dieser Septemberwoche eines nicht enden wollenden Sommers unsere neuen Fünftklässler. Beim Spielen, Wandern und dem Lösen ungewohnter Aufgaben im Freien können sie so ihre Klassen- gemeinschaft und das Netz des Zusammenhalts erkunden und enger knüpfen. Hier einige Impressionen der 5c, die mit ihren Klassen- lehrerinnen Frau Wehmeyer und Frau Schestag die Gegend von Bad Ems erkundet. Außerdem auf großer Fahrt befinden sich die 5a mit Frau Rixius und Herrn Fröhlich (Bad Kreuznach) sowie die 5b begleitet von ihrem Klassenlehrerinnen-Team Frau Kühlwetter und Frau Stang (Prüm).
seilbesatzungausblickmikadokontakte-knuepfen

Seminartag für unsere Streitschlichter und Tutoren des Programms Schüler helfen Schülern

alle-tutoren-16
Zwei anregende Tage der Vorbereitung auf ihre ehrenamtlichen Aktivitäten als Streitschlichter und Fach-Tutoren verbrachten insgesamt 25 Schülerinnen und Schüler der EF zusammen mit Herrn Kummer und Frau Sonntag in Bad Neuenahr. Einige der Tutoren sind gleichzeitig Klassen-Paten, die sich freuen, als Tutoren auch wieder für einige ihrer Paten-Schützlinge da sein zu können. Einige Tutoren haben damals in der sechsten Klasse am ShS-Programm teilgenommen und möchten nun selbst bei der Betreuung der insgesamt rund 40 Sechstklässler helfen. Unser Dank geht an die Streitschlichter, die Tutoren und natürlich den Förderverein, der diese Seminartage für unsere Schule erst möglich gemacht hat. Beide Programme sind in dieser Woche angelaufen.
Und los geht’s!
tutore-shs-16 (weiter…)

Wir freuen uns auf euch!

Sprungtuch
Die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer sowie die Paten der kommenden fünften Klassen wünschen unseren künftigen Sextanern schöne Ferien und freuen sich auf den Start zusammen mit euch in ein buntes fünftes Schuljahr am Konrad-Adenauer-Gymnasium. Wir hoffen, der Kennenlern-Nachmittag am 28. Juni mit den ersten gemeinsamen Spielen hat euch genauso viel Spaß gemacht wie euren Lehrern. Und hier eure ersten Klassenphotos: Die 5a (Frau Rixius und Herr Fröhlich), in der Mitte die 5b (Frau Kühlwetter und Frau Stang) sowie als Drittes die 5c (Frau Wehmeyer und Frau Schestag) (weiter…)