Hallensportfest 2010 – Impressionen

Es lebe der Sport!

Am Freitagmorgen füllten sich schnell die Tribünen der Turnhalle Pennenfeld mit sportbegeisterten Schülerinnen und Schülern des Konrad-Adenauer-Gymnasiums. Pünktlich um 8.30 Uhr wurde das diesjährige Hallensportfest von Herrn Trimpop eröffnet und damit fiel der Startschuss für die traditionellen Hindernisstaffeln der Klassen 5 und 6. Das abwechslungsreiche Programm bot für die Zuschauer spannende Lauf-Wettkämpfe mit den 7-Rundenläufen und den Laufstaffeln der Klassen 7 bis 10. Im Sportunterricht einstudierte Tänze und Vorführungen wie z.B. eine Minitrampolin-Show komplettierten das attraktive Rahmenprogramm. Nicht fehlen durften an diesem Tag die Wettkämpfe in verschiedenen Sportspielen wie Volleyball und Basketball und die Austragung der Fußballfinalspiele, die bei den Mädchen die Klasse 6b und bei den Jungen die Klasse 6c für sich entscheiden konnten. Finaler Höhepunkt war das Schüler-Lehrer-Fußballspiel, bei dem Schüler des Leistungskurses der Jahrgangsstufe 13 gegen eine bunt gemischte Lehrerauswahl antraten. Konnten die Lehrer aufgrund eines sehr stark agierenden Torwartes in der ersten Halbzeit noch ein 0:0 halten, mussten sie sich letztlich doch einem eingespielten, technisch überlegenen Gegner 0:4 geschlagen geben.

Ein großer Dank geht an dieser Stelle an die Organisatoren, den Hallenwart und an die Eltern und weitere Helfer aus dem Kollegium, die in der Cafeteria für das leibliche Wohl der Sportler/innen gesorgt haben und an einem erfolgreichen Sporttag mitgewirkt haben.

E. Ring

P1000395b

Weitere Bilder von dem sehr gelungenen Fest stehen unter Schulleben. Über die Zusendung weiterer Bilder freuen wir uns sehr!