Veranstaltungsankündigung "Wege ins Ausland"

Der Vorsitzende der Stadtschulpflegschaft Bonn Dr. Hartmut Dutz wendet sich in einem offenen Brief an Schülerinnen und Schüler und Eltern der Klassen 8 bis 10:

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Stadtschulpflegschaft Bonn veranstaltet auch in diesem Jahr wieder den Themenabend „Wege ins Ausland 2010“. Am Dienstag, den 25. Mai 2010 um 19:30 Uhr im Rathaus Beuel (Friedrich-Breuer-Str. 65, 53225 Bonn) haben Eltern, Schülerinnen und Schüler der 8. bis 10. Klassen der Bonner Gymnasien und Gesamtschulen die Möglichkeit sich aus erster Hand über einen Auslandsaufenthalt während der Schulzeit zu informieren. Trotz Schulzeitverkürzung ist das Interesse an Auslandsaufenthalten bei Eltern und Kindern ungebrochen. Internationale Bildung ist eine der wertvollsten Erfahrungen für junge Menschen, die im Leben vorankommen möchten. Diese Zukunftschancen erkennen und auch wirklich nutzen, das ist es, worum es heute schon während der Schulzeit geht. Doch was ist zu tun, welche Voraussetzungen müssen die Schülerinnen und Schüler mitbringen, was kostet ein Auslandsaufenthalt und was kommt auf die Eltern zu? Fragen, die wir Ihnen im Rahmen unseres Themenabends beantworten möchten. Eltern und Schüler werden über ihre konkreten Erfahrungen rund um das Thema Auslandsaufenthalte, von der Vorbereitung und der Zusammenarbeit mit kommerziellen Anbietern von Schulauslandsaufenthalten, bis hin zum Heimweh der in weiter Welt verstreuten Kinder berichten. Darüber hinaus stehen Anbieter für Auslandsaufenthalte aus dem Umkreis für Informationen zur Verfügung.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Homepage unter http://www.ssp-bonn.de/index.php/termine/wege_ins_ausland_2010/

Mit freundlichen Grüßen, Hartmut Dutz