Abschlag Schule – die neue Golf AG

Neben Deutsch, Englisch und Mathematik steht jetzt auch Golf auf dem Stundenplan des Konrad-Adenauer-Gymnasiums. Jeden Montag sehen die Schülerinnen und Schüler der Golf AG grün:

Die Schülerinnen und Schüler werden montags um 13.40 Uhr mit dem Bus zum Golfplatz in Niederbachem gefahren, wo sie unter Anleitung eines Golflehrers 90 Minuten trainieren. Golfbälle und Schläger werden vom Club gestellt. Die Rückfahrt erfolgt gegen 16 Uhr zur Schule. Die Golf AG ist zunächst für ein Jahr ausgelegt mit dem Ziel, die Platzreife bzw. das bronzene Golfabzeichen zu erlangen. Den Schülerinnen und Schülern entstehen keine Kosten, da das Projekt vom deutschen Golfverband gefördert wird. Das Spiel um den kleinen Ball stärkt die Konzentrations- sowie Koordinationsfähigkeit und hat einen hohen pädagogischen Wert: Es fördert Disziplin, Fairplay, Höflichkeit und Rücksichtnahme.

Die Anmeldung für die Golf AG erfolgt über die im Unterricht ausgegebenen Listen.