Gestatten: Die Schülervertretung am Konrad-Adenauer-Gymnasium

Hallo, liebe Schüler!
Auf diesem Weg möchten wir, die Schülervertretung des Konrad-Adenauer-Gymnasiums in Bonn, uns euch kurz vorstellen. Die SV dieses Schuljahres besteht aus einer bunt gemischten Truppe. Zu unseren Mitgliedern gehören: Patric Bach (2. von rechts), unser Schulsprecher, sein Vertreter Albert Lopez (5. von rechts), außerdem (von links) Vivienne Ebeling, Marlene Straub, Felix Pordzik, Manel Kaara, Fritz Benson, Kim Rasca, Abdul Haidari und Halim Jarrar. Tatkräftige Unterstützung bei unserer Arbeit erhalten wir von unseren SV-Lehrern, Herrn Waasem und Herrn Aye.
Wir alle sind dazu da, die Interessen von euch Schülerinnen und Schülern bestmöglichst zu vertreten. Dies geschieht einerseits innerhalb der Schule, andererseits aber auch außerhalb der Schule, im Kreis Bonn: Hier nehmen wir regelmäßig an Versammlungen aller Schülervertreter Bonns teil, diskutieren aktuelle politische Themen und erstatten euch anschließend Bericht.
Und was möchten wir in diesem Jahr an unserer Schule verändern oder veranstalten? Dazu gehört in erster Linie die Anschaffung eines neuen W-lan-Routers für den Internetzugang im Oberstufenraum. Darüber hinaus werden im Laufe des Jahres kleine Traditionen, wie der Rosenverkauf am Valentinstag und die Unterstufenparty im Dezember von uns organisiert. Ein weiterer Wunsch ist es, endlich Schulpullover zum Kauf anbieten zu können.
Auch darüber hinaus stehen wir euch gerne für eure Wünsche zur Verbesserung des Schulalltages zur Verfügung und haben offene Ohren bei allen möglichen Problemen. Wir freuen uns über Anregungen –  auch von Seiten der Eltern. Vorschläge können schriftlich in den SV-Briefkasten neben dem Vertretungsplan eingeworfen werden oder aber ihr sprecht uns direkt an.
Wir hoffen, unsere Pläne für dieses Jahr verwirklichen zu können, und freuen uns von der Schülerschaft in das Amt gewählt worden zu sein.