Zweiter Platz für die Handball-Mannschaft III des Konrad-Adenauer-Gymnasiums

Netzwerk
Die Teilnehmenden Unterstufenschülerinnen und -schüler konnten sich ein bisschen wie die großen Handballer fühlen, fand ihr Wettbewerb doch zeitgleich mit der Handball-WM in Spanien statt: Das jährliche Handball-Turnier der fünften und sechsten Klassen der Godesberger Schulen wurde am Freitag, dem 25. Januar, durchgeführt. Ausgerichtet haben diese Veranstaltung, wie auch in den letzten Jahren, das Konrad-Adenauer-Gymnasium und die Handball-Abteilung des Godesberger Turnvereins. Acht gemischte Mannschaften, davon drei Mannschaften des Konrad-Adenauer-Gymnasiums, drei Mannschaften der Carl-Schurz-Realschule und zwei Mannschaften des Nicolaus-Cusanus-Gymnasiums kämpften um Ball und Sieg. Da alle Mannschaften mit Eifer bei der Sache waren, kamen viele junge Talente zum Vorschein. Am Ende konnte sich die Mannschaft II des Nicolaus-Cusanus-Gymnasiums im Siebenmeter-Werfen gegen die  dritte Mannschaft des Konrad-Adenauer-Gymnasiums durchsetzen und den 1. Platz erringen. Die drei bestplatzierten Mannschaften freuten sich über je einen Handball als Gewinn, gestiftet vom Godesberger Turnverein. Weitere Ergebnisse: 3. Platz für die Carl-Schurz-Realschule (I), 4. Platz für das  Nicolaus-Cusanus-Gymnasium (I), 5. Platz für die  Carl-Schurz-Realschule (II und III) sowie 6. Platz für das Konrad-Adenauer-Gymnasium (I und II).