Das siebzehnte Türchen war ein ganz besonderes…

Peter.Pan…denn heute öffneten sich nicht nur die Pforten der Kammerspiele für gleich mehrere Schulklassen des Konrad-Adenauer-Gymnasiums. Bei der Aufführung von Peter Pan bot das Godesberger Theater nicht nur alles von Gesang über eine Explosionen verursachende Elfe in stimmungsgesteuerter LED-Verkleidung bis hin zu Feuer, Schnee und Regen, Sonne und gleichzeitig Mond auf der drehbaren Bühne. Nein: Auch das Achterdeck von Captain Hook, also die Bühne selbst, öffnete ein Türchen und war für die faszinierten Zuschauer im Anschluss an die Aufführung frei begehbar. Ein großes Dankeschön an die Godesberger Kammerspiele für die Verzauberung durch fliegende Schauspieler mit ihren frechen, flotten Songs unter dem makellosen Sternenhimmel von Nimmerland!