Tischtennis: Rundlaufteams des Konrad-Adenauer-Gymnasiums unter den besten 12 in NRW

Milchcup.2014Bei der Bezirksmeisterschaft des Tischtennis-Milchcups in Troisdorf haben sich am Montag, dem 24. Februar, gleich zwei Teams unserer Schule für das Landesfinale in Düsseldorf qualifiziert. Fabio Bernhardt, Leon Spiller, Lasse Burek, Fedor Emmrich und Luka Stepjanovic aus der 6b setzten sich gegen Teams von zwanzig weiteren Schulen aus dem Rhein-Sieg Kreis, dem Raum Köln und Euskirchen durch. Nach der Vorrunde standen die beiden Jungenmannschaften und die Mädchenmannschaft aus der 6b im Achtelfinale. Alle drei kamen ins Finale, wobei die Mädchen auch mit der Nervosität zu kämpfen hatten und den Sprung in die nächste Runde nicht schafften. Die Jungen bezwangen ihre Gegner durch treffsichere Schmetterschläge, vor allem aber durch geschickte Aufgabenteilung und Zusammenarbeit.
Das Rundlaufturnier des Milchverbandes NRW wird seit acht Jahren durchgeführt, um Gesundheitsbewusstsein zu fördern.
Wir gratulieren und danken sämtlichen Teilnehmern unserer Schule: Louisa Lübke, Carolin Urban, Sabrina Straub, Paula Paffen, Cara Krudewig aus der 5c; Nikita Seng, Maxi Moll, Max Frost, Yannick Wurm, Maurice Klein aus der 5c; Viktoria Kowalski, Jessie Bungert, Lea Neumann, Alina Riegel sowie Lena Reichard aus der 6b.
M. Ankerhold