Mach dein eigenes Theater der Zukunft: Ferienworkshop im Literaturhaus Bonn

Einfaches CMYKIm Rahmen des Bonner Kulturrucksacks bietet das Literaturhaus Bonn vom 14. bis zum 19. April 2014 einen kostenlosen, einwöchigen Schreibworkshop für 10 bis 14-jährige Jugendliche unter der Leitung der Autorin Olivia Wenzel an. Die etwa zehn Teilnehmer entwickeln in der Werkstatt miteinander ein Kurztheaterstück. In den ersten Tagen werden sie angeregt, die eigene Zukunft zu imaginieren und zu besprechen. Sie werden außerdem in Grundlagen des szenischen Schreibens eingeführt (Sprechen im Theater – Wie entstehen Figuren? Wie besprechen wir Texte?) und werden erste Schreibübungen machen. Da das kreative Schreiben Ruhe, Konzentration und Gelöstheit braucht, werden die Teilnehmer zwischendurch mit verschiedenen theaterpädagogischen Übungen aufgelockert. Die Textwerkstatt Unsere Zukunft vermittelt Grundlagen des kreativen Schreibens und gibt Anstoß, die eigene Fantasie, Beobachtungsgabe und Kreativität zu trainieren und auszudrücken. Die Ergebnisse der fünftägigen Arbeit in den Räumen des Literaturhauses in der Bonner Altstadt sollen am sechsten Tag in einer geeigneten Location in der lebendigen Nachbarschaft des Büros live und öffentlich präsentiert werden. Die kursleiterin Olivia Wenzel wurde 1985 in Weimar geboren, studierte Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis an der Uni Hildesheim, lebt und arbeitet als freie Autorin und Musikerin in Berlin und war mehrfach Teilnehmerin des Bonner Bal littéraire. Sie arbeitete immer wieder mit Jugendlichen und gewann 2011 den Münchner Förderpreis für deutschsprachige Dramatik. Um dich für diesen kostenlosen Workshop anzumelden, kannst du dich mit Frau Voß im Literaturhaus Bonn unter der Bonner Rufnummer 555 27771 oder mit Herrn Juhre unter j.juhre@adenauer-bonn.de in Verbindung setzen.