Feierstunde für Champions des Sozialen

Übergabe.16Am 26. April 2016 fand der Sponsorenlauf der fünften und sechsten Klassen statt und die Schülerinnen und Schüler liefen mittlerweile zum 15. Mal auf dem Heiderhof für einen guten Zweck. Der Erlös wird jeweils zur Hälfte Sterntaler e.V. und dem Konrad-Adenauer-Gymnasium zukommen. In einer Feierstunde am 29. Juni wurden die Schülerinnen und Schüler geehrt. 170 Schüler und Schülerinnen legten insgesamt 2406 km für den guten Zweck zurück – das waren im Durchschnitt 14,2 km! Noah Spiller (6b), Noah Neuhoff (6c) und Tobias Velten (6c) schafften in den vorgegebenen zweieinhalb Stunden eine stolze Leistung von 24 Kilometern, weitere 25 Schülerinnen und Schüler 20 Kilometer – sie und erhielten als Preis Autogrammkarten von Luke Mockridge, dem Sohn des Schirmherrn von Sterntaler e.V., Bill Mockridge. Die Klasse 6b schaffte mit einer durchschnittlichen Laufleistung von 15,5 Kilometern die weiteste Strecke. Mit großem Eifer hatten die Schüler zuvor Sponsoren für sich geworben – ein Schüler konnten sogar 30 Sponsoren für seinen Lauf gewinnen, so dass die stolze Summe von

5700 Euro gesammelt wurde. Sterntaler e.V., vertreten durch den Vorsitzenden Herrn Hilse und die Mittelstufe des Konrad-Adenauer-Gymnasiums können sich damit über einen Scheck von jeweils 2850 Euro freuen. Wir freuen uns riesig über die zusammengetragenen Sponsorengelder und danken allen Sponsoren für ihren Beitrag. Ebenso bedanken wir uns bei allen beteiligten Läuferinnen und Läufern und Helfern. Ein besonders großes Dankeschön geht an die Eltern, die mit ihren Spenden und ihrer Hilfe zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben!
M. Birken, Koordinatorin des Sponsorenlaufes