Rennen, um es gemütlich zu haben

Neue Sitz- und Schaukelmöglichkeiten für Schülerinnen und Schüler gibt es auf seit diesem Jahr dem Schulhof. Das Geld für die Anschaffungen kam in den Sponsorenläufen der letzten Jahre zusammen: Der Dank geht also auch an die Teilnehmer der letzten Sponsorenläufer und ihre großherzigen Unterstützer. Es wurden von diesem Kilometergelds nicht nur gemeinnützige Organisationen unterstützt, sondern auch der eigene Schulhof verschönert. Vorausgegangen war eine Abfrage, womit die Kinder am liebsten unsere Schulhöfe verschönern wollten. Zusammen mit Frau Birken (Koordination des Ganztages), Herrn Aye (Mittelstufenkoordination) und der Stadt Bonn wurde abgesprochen, wo Bänke, Holzplanken für Podeste und eine Hängematten-schaukel gebaut werden können. Die Installation hat die Stadt Bonn übernommen. Auch dafür herzlichen Dank. Wir alle müssen nun vor allem die Schaukel sorgsam und achtsam zu benutzen, um Unfälle zu vermeiden. Das ist bestimmt zu schaffen, denn es wäre schade, so schöne Geräte wieder abbauen zu lassen, weil damit nicht vorsichtig genug umgegangen wird. Für unsere immer schöneren, bunteren und mit tollem Materialien, Rat und Tat ideenreich aufgewerteten Schulhöfe geht ein Riesendank an Frau Borchers und den Förderverein!
J. Juhre für die Schulgemeinde

Veröffentlicht am 25. November 2018 von Juh unter der Kategorie Allgemein Schulleben.