8. Streitschlichtertreffen am Helmholtz-Gymnasium Bonn

Am 30. Januar fand der 8. regionale Streitschlichtertreff am Helmholtz-Gymnasium in Bonn-Duisdorf statt. Dort waren insgesamt 90 Streitschlichter*innen und Lehrer*innen verschiedener Schulformen der Region Bonn/ Rhein-Sieg sowie Sozialpädagogen*innen anwesend. Dieses Treffen wurde vom Frauennetzwerk für Frieden veranstaltet. Acht Mitglieder unseres Streitschlichtungsteams durften in Begleitung von Herrn Stett auch dabei sein. Wir konnten von unseren Erfahrungen berichten, Tipps geben und neues Wissen rund ums Thema Streitschlichtung erlangen. Hierzu gab es drei Workshops. Damit wir als Team einen Einblick in jeden Workshop bekommen, teilten wir uns auf diese auf. Im ersten Workshop wurden Methoden der Öffentlichkeitsarbeit besprochen. Im zweiten Workshop ging es darum, wie sich die Streitschlichtung in den Alltag integrieren lässt und darum, wie man Konflikte gewaltfrei löst. Mit dem Thema Mobbing setzte sich der dritte Workshop auseinander. Hier wurden Rollenspiele durchgeführt, um alle Seiten des Mobbings mal zu erleben und den Umgang mit Mobbing im Prozess einer Streitschlichtung zu besprechen. Auch Lehrkräfte und Sozialarbeiter konnten sich rund um das Thema Streitschlichtung an Schulen austauschen. Insgesamt nehmen wir diesen Tag als eine schöne und lehrreiche Erfahrung mit, da wir andere Streitschlichter*innen kennengelernt haben, uns austauschen konnten und viel Wissen mitgenommen haben. Zum Bericht des General-Anzeigers geht es hier.
Anastasia Kiriljuk und Defne Chasan (für unser Streitschlichtungs-Team)

Veröffentlicht am 17. Februar 2020 von Juh unter der Kategorie Allgemein.