Information zum Unterricht nach den Herbstferien

Liebe Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

mit Blick auf das aktuelle Infektionsgeschehen hat das Ministerium für Schule und Bildung einige Regelungen zum Umgang mit der Pandemie in der Schule getroffen.

Der Unterricht nach den Herbstferien soll möglichst nach Stundentafel fortgesetzt werden.

Eine wirksame und regelmäßige Durchlüftung der Räume (Stoßlüften alle 20 Minuten für mindestens fünf Minuten, nach Möglichkeit auch Querlüften, Lüften während der gesamten Pausendauer) muss sichergestellt werden. Bitte denkt/denken Sie daran, dass warme Kleidung („Zwiebeltaktik“) vor diesem Hintergrund unverzichtbar ist.

Wie direkt nach den Sommerferien müssen alle Schülerinnen und Schüler wieder eine Mund-Nase-Bedeckung (MNB) tragen. Dies gilt auch wieder im Unterricht, an den Sitzplätzen und grundsätzlich auch bei Klassenarbeiten und Klausuren. Weitere Informationen erhalten Sie im Downloadbereich.

Mit freundlichen Grüßen

Guido Trimpop