Informationen zum Schulbetrieb nach den Osterferien

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

für die Jahrgänge 5 bis EF werden wir in der nächsten Woche in den Distanzunterricht wechseln. Falls Sie eine Notbetreuung für Ihre Kinder in den Jahrgängen 5 und 6 wünschen, dann senden Sie das Formular bitte ausgefüllt an das Sekretariat.

Für die Jahrgänge Q1 und Q2 wird der Unterricht in der Schule stattfinden. Bitte entnehmen Sie dazu die Einteilung in die A- und B-Tage und weitere Informationen u. a. auch zur Testpflicht für Schülerinnen und Schüler dem Schreiben im Downloadbereich.

Informationen zum Selbsttest

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

in der kommenden Woche werden die Schülerinnen und Schüler zum ersten Mal einen Selbsttest an unserer Schule durchführen. Am Dienstag, 23.03.2021, und am Mittwoch, 24.03.2021, werden wir um 8 Uhr die Schülerinnen und Schüler der einzelnen Lerngruppen  auffordern, am Selbsttest teilzunehmen. Sie haben als Eltern die Möglichkeit dieses abzulehnen. Weitere Informationen und die Anleitung zu den Schnelltests finden Sie im Downloadbereich.

Wechselunterricht vor den Osterferien

Liebe Schülerinnen und Schüler, 

liebe Eltern,

wir freuen uns, dass ab Montag, dem 15.03.2021, der Schulbetrieb  im Wechselmodell für die gesamte Schule startet. Wie die Umsetzung am Konrad-Adenauer-Gymnasium erfolgt, erfahren sie hier.

Schulöffnung ab dem 22.02.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

das Ministerium für Schule und Bildung hat gestern in einer weiteren Schulmail den Schulbetrieb nach den Karnevalstagen beschrieben bzw. geregelt. Auf einige Sachverhalte, die teilweise auf unsere Schule hin konkretisiert wurden, möchte ich explizit hinweisen.

Die gesamte Sekundarstufe I und die Stufe EF werden auch nach dem 22.02.2021 vorerst noch Distanzunterricht erhalten. Es bleibt diesbezüglich bei den bisherigen Regelungen.

Die Jahrgangsstufen Q1 und Q2 erhalten ab Montag, 22.02.2021, bis auf Weiteres Wechselunterricht (A- und B-Tage), so dass jede Schülerin bzw. jeder Schüler grundsätzlich alle zwei Tage am Präsenzunterricht in der Schule entlang des für den entsprechenden Tag vorgesehenen Stundenplans teilnimmt. Dieses Vorgehen, das einerseits Präsenzunterricht ermöglicht, aber andererseits auch das Ziel der Kontaktreduzierung und damit den Schutz aller Beteiligten in der Schule nicht aus dem Auge verliert, ist mit dem Amos-Comenius-Gymnasium, mit dem wir im Leistungskursbereich der Oberstufe kooperieren, so abgestimmt. Die genauen Details zur Einteilung, zur Terminierung der Klausuren usw. werden am Ende der nächsten Woche mitgeteilt.

Auf Antrag der Eltern wird weiterhin eine pädagogische Betreuung für Schülerinnen und Schüler der Stufen 5 und 6 ermöglicht. Bitte nutzen Sie bei Bedarf das beigefügte Formular.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.