Literarischer Abend mit Texten von Stefan Zweig, Joseph Roth und Schülerbeiträgen

Lesung “Ich komme mit der Welt einfach nicht zu Rande.” Unter diesem Motto geben sich am Freitag, dem 12. Dezember die Q1 und die Q2 in der Aula des Konrad-Adenauer-Gymnasiums die Ehre, aus dem Briefwechsel zwischen Stefan Zweig und Joseph Roth vorzulesen. In szenischer Darbietung werden zudem Auszüge aus dem Roman Hiob und Eigenproduktionen der Schüler zum Thema Fremde, Heimat, Exil miteinander verknüpft. Die Lesung beginnt um 19.30 Uhr und endet gegen 21 Uhr. Für den kulinarischen Rahmen ist bereits vor Beginn der Veranstaltung und selbstverständlich auch im Anschluss gesorgt. Die Veranstaltung richtet sich an alle literatur-interessierten Schüler, Eltern, Lehrer und Freunde. Eintritt frei, Spenden sehr willkommen!
U. Witte und C. Schlittenbauer