Einen Blick ins wahre Innere…

…gewährt nicht nur Katja Brandis, die heute im Rahmen des Rheinischen Lesefestes Käpt’n Book für die Mittelstufe des Konrad-Adenauer-Gymnasiums aus ihrem Roman Carags Verwandlung liest: Die Werke, Das Tier in mir, die in der achten Klasse vom jetzigen Differenzierungskurs Kunst 9 bei Frau Schetter entstanden und zurzeit vor dem Lehrerzimmer ausgestellt sind, offenbaren ähnlich fantastische Einblicke in das geheimnisvolle Innere des Menschen wie es in Brandis’ literarischem Kosmos um den Gestaltenwandler Carag der Fall ist (Technik: Scherenschnitt des eigenen Profils, Zeichnung mit weißem Kreidestift; Lernziel: Komposition mit interessanter Anordnung des Tieres im Profil; Stofflichkeit: Darstellung von Haaren, Schuppen etc.)