Wir drehen die Heizung runter und ziehen uns dicke Pullis an

Am Freitag, dem 7. Februar, findet in Bonn der erste Dicker-Pulli-Tag statt. Ein symbolischer Tag, der auf Klimaschutz und Energieeinsparung aufmerksam machen soll. Gleichzeitig werden Lösungen aufgezeigt, wie jeder und jede mit einfachen Schritten dazu beitragen kann, Energie zu sparen, Treibhausgase zu reduzieren und zu helfen, unsere Umwelt zu schützen. An diesem Tag werden in verschiedenen öffentlichen Einrich- tungen, Schulen, KiTas, Unternehmen und Privathaushalten die Heizung um mindestens ein Grad herunter gedreht – und die Menschen ziehen sich einen dicken Pullover an, anstatt zu heizen. Auch wir machen mit – also zieht euch warm an. Weitere Infos zu dem Tag gibt es hier.
M. Stett, Umwelt-AG

Veröffentlicht am 22. Januar 2020 von Juh unter der Kategorie Allgemein.