Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie auf der Internetseite des Konrad-Adenauer-Gymnasiums der Stadt Bonn.
Auf unserer Homepage können sich Schülerinnen und Schüler und Eltern über die Schule und ihre Aktivitäten informieren.

Dreimal gratulieren, aber einmal auch Daumen drücken…


…heißt es für Eva-Maria Kübler (6c), wenn sie am kommenden Valentinstag, ab 15.30 Uhr bei der Stadtrunde des 60. Vorlesewettbewerbs des Börsen- vereins des Deutschen Buchhandels für das Adenauer-Gymnasium als unserer Schulsiegerin in der Zentralbibliothek am Bottlerplatz (im Großen Saal) antritt. Zusammen mit ihr gratulieren wir den beiden anderen Klassensiegern Rico Turchi (6a), und Layan Sabbagh (6b), die zusammen mit Eva-Maria am 11. Dezember zweihundert Kinder der Jahrgangsstufen 5 und 6 mit spannendsten Vorlesestoff versorgten, um gemeinsam in fremde Welten einzutauchen. Mit Pepp und Elan leitete die Deutschlehrerin Frau Schetter durch das zweistündige Programm auserkorenener Lieblingsgeschichten. (weiter…)

Eislaufen der Erprobungsstufe: Sich mit 180 Fünft- und Sechstklässlern auf’s Eis zu begeben…

…ist genau der richtige Start ins neue Jahr.
…gibt dir das Gefühl, auf einer Scholle voller Pinguine dahinzutreiben.
…lässt dich spüren, wieviel Energie in Menschen steckt.
…zeigt, wieviel Kraft Eis unter den Kufen und Musik über den Köpfen entfesseln.
…macht einfach unglaublich viel Spaß! Ein cooles Dankeschön an Frau Sonntag, Herrn Behr und alle kurvenden, schlitternden, dahingleitenden Teilnehmer inklusive Seiner Eisigen Hoheit, Herrn Trimpop.

Vorfreude beiderseits!

Kurzer Blick auf deine zukünftigen Klassenkameraden und auf dein Klassenlehrerteam? Kein Problem: Hier siehst du die 5a (Frau Birken und Frau Menzel), die 5b (Frau Lindgens und Herr Behr) und die 5c (Frau Sonntag und Frau Schetter). Und vielleicht sind die Gedanken an den Start am Adenauer-Gymnasium ja eine schöne Hintergrundmelodie in deinem Kopf, während du hoffentlich ganz wunderbare, große Ferien genießt.

Im Informatik-Fieber mit dem Biber

In der Woche vom 7. bis zum 11. November des letzten Jahres haben 17 Schülerinnen und Schüler unserer Klasse 6b am Informatik-Biber-Wettbewerb teilgenommen. Wir mussten dabei am Computer verschiedene Informatik-Aufgaben bearbeiten. Wenn man geschickt gedacht hatte, konnte man die Aufgaben ganz gut lösen. Wir haben als Zweierteam am Wettbewerb teilgenommen und sogar einen 2. Preis erreicht. Es hat viel Spaß gemacht und wir würden nächstes Jahr sehr gerne wieder am Informatik-Biber teilnehmen. Am Ende dieses Artikels seht ihr eine unserer Aufgaben.
Johanna Goertz und Lynn Rothe, 6b
Der Informatik-Biber ist ein bundesweiter Schülerwettbewerb, der seit ca. 10 Jahren vor allem auch jüngere Schülerinnen und Schüler mit typischen Fragestellungen des Faches Informatik vertraut machen möchte. Rund 290 000 Schülerinnen und Schüler haben im November 2016 an diesem Wettbewerb teilgenommen, bei dem man online Multiple-Choice-Aufgaben lösen muss. Diesen Wettbewerb wollten meine 6. Klasse und ich gerne ausprobieren. Vor dem eigentlichen Wettbewerb kann man einen Testlauf durchführen. Von den 31 Schülerinnen und Schülern 6b haben sich nach dem Testlauf 17 für eine Teilnahme entschieden, einige in Zweierteams, einige allein. 7 Schülerinnen und Schüler haben einen dritten oder zweiten Rang erreicht. Weitere Informationen über die von der Gesellschaft für Informatik, der Fraunhofer IUK-Technologie, dem Max-Planck-Institut für Informatik und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung getragene Initiative Bundesweit Informatik-Nachwuchs fördern gibt’s hier und auch hier.
R. Sonntag, Koordination Erprobungsstufe und Klassenlehrerin der 6b (weiter…)