Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie auf der Internetseite des Konrad-Adenauer-Gymnasiums der Stadt Bonn.
Auf unserer Homepage können sich Schülerinnen und Schüler und Eltern über die Schule und ihre Aktivitäten informieren.

Laufstark, gut organisiert und voller sozialem Engagement: Sponsorenlauf der fünften und sechsten Klassen des Konrad-Adenauer-Gymnasiums

Eine Währung der besonderen Art stellen die von den fünften und sechsten Klassen beim diesjährigen Sponsorenlauf des Konrad-Adenauer-Gymnasiums erlaufenen Sponsorengelder in Höhe von 9700 Euro dar. Dies wurde bei der feierlichen Abschlussveranstaltung des mittlerweile 18. Sponsorenlaufes in der Aula des Adenauer-Gymnasiums am vergangenen Montag deutlich: Arndt Hilse von Sterntaler Bonn e.V., dessen Organisation die Hälfte der erlaufenen und gespendeten Summe, also 4850 Euro, erhält, machte deutlich, was dieses Geld konkret im Bonner Raum bewirken wird: “Von diesen Geldern werden bedürftige Schülerinnen und Schüler von einer Bonner Grundschule ein Schuljahr lang in der Schule frühstücken, wenn sie von zu Hause nichts mitbekommen haben, weil dort das Geld fehlt. Zusätzlich wird eine Bonner Klasse ein Anti-Aggressionstraining machen und zehn Bonner Kinder, die in den Ferien zu Hause bleiben müssten, werden an einer Ferienmaßnahme mit anderen Kindern teilnehmen können”, so Hilse. Herr Trimpop bedankte sich bei allen Sponsoren und Helfern, insbesondere auch den Eltern, die beim traditionell im Kottenforst stattfindenden Sponsorenlauf im April einen Stand mit Erfrischungen für die 173 Läuferinnen und Läufer organisierten. Frau Birken, Koordinatorin des Laufes, wie auch Arndt Hilse zeigten sich stolz über die 2879 erlaufenen Kilometer. (weiter…)

Der Sponsorenlauf des Adenauer-Gymnasiums und die gestalterische Macht des Sozialen

Zwischen dem Startschuss zum diesjährigen Sponsorenlauf am 9. Mai und dem Moment der Scheckübergabe an Arndt Hilse vom Sterntaler e.V. am 5. Juli lag eine Zeitspanne, die vielleicht die Essenz des Zusammenlebens und des Zusammenlernens an unserer Schule enthält: zum Einen Schülerinnen und Schüler die – unterstützt von Eltern, Mitschülern und Lehrkräften – im gemein- samen Projekt Grenzen dessen ausloten, was sie leisten können, zum Andern die achtsame Ausrichtung auf soziale Belange im gesellschaftlichen Umfeld und schließlich die wirksame Weiterentwicklung der eigenen Lernumgebung. Konkret bedeutet dies: eine Vielzahl beachtlicher Langstreckenleistungen unserer Schülerinnen und Schüler der fünften und sechsten Klassen, rund 2500 gelaufene Kilometer, unglaubliche 4090 Euro als Spende für die Arbeit des Sterntaler e.V. und noch einmal über 4000 Euro für die Gestaltung des Ganztagsbetriebs am Adenauer-Gymnasium. Wir danken allen unermüdlichen Läufern, großzügigen Spendern, Eltern, die die entscheidende Erfrischung im entscheidenden Moment gereicht haben, Streckenposten, Sporthelfern und last but not least Herrn Becker für die Gesamt-Koordination des Sponsorenlaufes 2017!
D – A – N – K – E !
J. Juhre, für die Schulgemeinde

Unterstufenschüler laufen über zweieinhalbtausend Kilometer für den guten Zweck

Sie tun das am Dienstag, dem 9. Mai, bei kühl-sonnigem Wetter gut gelaunt und (zumeist) souverän lächelnd. Sie sind zu 181 Schülerinnen und Schülern unterwegs und legen pro Runde 3,75 Kilometer durch den Wald am Heiderhof zurück. Der Fünftklässler Paul Schulz und Robin Engelhardt schaffen gar 7 Runden und somit mehr als 26 Kilometer! Dazu gratulieren wir hier bereits herzlich, kommen aber am Tag der Spendenübergabe an den Sterntaler e.V. noch einmal darauf zurück. Unser Dank gilt allen Läufern, den Sponsoren, den helfenden Händen der acht Eltern vor Ort und derer, die das “Lauf-Buffet” gesponsert haben. Ebenso ein großes Dankeschön an die Sporthelfer aus der Q1 und die Kollegen der Fachschaft Sport sowie an Frau Ankerhold. In diesem Jahr verdanken wir die reibungslose Durchführung vor allem unserem neuen Kollegen, Herrn Becker. Und fotographisch dokumentiert wurde all dies von Herrn Kestermann mit so feinem Gespür für Licht, Bewegung und Stimmung, dass sich in die Ausgelassenheit des Betrachters auch ein Hauch Demut mischt…

(weiter…)

Sponsorenläufer: bei Kälte angefeuert durch ein soziales Anliegen

spons.16.1Mit Eifer und Einsatz haben sich am 26. April 2016 die Schülerinnen und Schüler der fünften und sechsten Klasse im Rahmen unseres Sponsorenlaufes auf den Weg gemacht, um möglichst weit zu laufen oder zu gehen und die erlaufenen oder erwanderten Kilometer dann in klingender Münze aufwiegen zu lassen. Die niedrigen Temperaturen brachten uns nicht vom Weg ab, so dass alle am Ende dieses – zum Glück in ein sonniges Zeitfenster gefallenen – Laufes auf eine reife Leistung zurückblicken konnten – Erschöpfung und Muskelkater inklusive. Die Leistungen und die erlaufenen und damit gespendeten Summen werden wir an dieser Stelle nach unserer Ehrung Ende Juni 2016 veröffentlichen. Vorab gilt aber unser herzlicher Dank allen beteiligten Läuferinnen und Läufern, dem Leistungskurs Sport, an allen Lehrekräften und vor allem den vielen Sponsoren! Ein besonders großes Dankeschön geht an die Eltern, die mit ihren Spenden und ihrer Hilfe zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben und auch bei Kälte die Kinder angefeuert haben! M. Birken und J. Juhre