Künftige Betreuer und sympathische Multiplikatoren: Die Sporthelfer am Konrad-Adenauer-Gymnasium

Sporthelfer.15Interessiert und engagiert sind sie: die neun Schülerinnen und Schüler, mit denen wir letzten Freitagmorgen zur Sporthelfer-Ausbildung in die Jugendherberge nach Bad Honnef aufbrachen. Auf dem Stundenplan standen zunächst Theorieeinheiten zu den Themen Wie leite ich eine Gruppe, Wie plane ich eine Sportstunde?, Wie gehe ich mit Konfliktsituationen um?Auch die Praxis kam nicht zu kurz, denn tags darauf hielten die Schülerinnen und Schüler selbst bereits ihre ersten Sportstunden und konnten so viele neue Erfahrungen in der Sporthalle sammeln. Und Spaß macht das obendrein …
Vielleicht werdet ihr einige der neuen Sporthelfer demnächst selbst im Sportunterricht als Gruppenleiter erleben, wenn sie eine Stunde anleiten. Langfristig ist das Ziel, die AG-Angebote, die Betreuung des Ganztags am Konrad-Adenauer-Gymnasium und weitere Aktionen mit tatkräftiger Unterstützung der Sporthelfer sportlich weiter zu bringen. Wir danken den
Teilnehmern und Teilnehmerinnen Jamica Murmann (8a), Lara Düren (8c), Amrei Kerp, Immo Gaertner (9a), Bastian Prätorius, Vincent Goldmann (9b), Dominic Syldatk, Marline Speer und Claudia de Jesus Silva (EF) und freuen uns auf die kommenden Aufgaben.
M. Birken & E. Ring

Klink dich ein: Neue Runde für die Ausbildung zum Sporthelfer

Logo_Sportjugend_480
Du bist zwischen 14-18 Jahre oder in der achten Klasse oder darüber? Erfüllst du zudem folgende Voraussetzungen eines Sporthelfers: Betreibst du aktiv und mit Freude Bewegung, Spiel und Sport in der Freizeit? Betrachtest du Bewegung, Spiel und Sport als wichtige Bereiche des Schullebens und der Freizeitgestaltung? Bist du interessiert an der Mitgestaltung von Bewegung, Spiel und Sport innerhalb und außerhalb der Schule, zum Beispiel, indem du eine Mannschaft trainierst oder eine Gruppen leitest. Verfügst du darüber hinaus über soziale Kompetenzen wie Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Vertrauenswürdigkeit und Integrationskraft? Besitzt du Einfühlungsvermögen und zeigst Bereitschaft zu freiwilligem sozialem Engagement? Dann suchen wir dich!

Weiterlesen …

Startschuss für die Sporthelfer-Ausbildung 2013

SporthelferAb nach Bad Honnef ging’s am Freitag, dem 22. November, für zwölf hochmotivierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 8 bis Q1. In der Jugendherberge angekommen, startete sogleich der theoretische Teil der Sporthelfer-Ausbildung mit Inhalten wie Gruppenleitung, sportlichen Vorlieben, den Voraussetzungen eines idealen Sporthelfers, Erster Hilfe, aber auch rechtlichen Fragen. Bis zum Abend qualmten die Köpfe, aber kurze sportliche Aktivitäten lockerten den Theorieteil auf und wirkten als effiziente Energizer.

Weiterlesen …