Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie auf der Internetseite des Konrad-Adenauer-Gymnasiums der Stadt Bonn.
Auf unserer Homepage können sich Schülerinnen und Schüler und Eltern über die Schule und ihre Aktivitäten informieren.

Info-Abend vor der Wahl der zweiten Fremdsprache: Beratung bevor die Würfel fallen

France_mobil_2
Im Verlauf des zweiten Halbjahres des fünften Schuljahres können und müssen unsere Schülerinnen und Schülern zusammen mit ihren Eltern zwischen dem Lateinischen und dem Französischen als zweiter Fremdsprache wählen. Zum ersten Mal werden die Sextaner dabei auch bereits die Frage im Blick behalten, ob sie in der Einführungsphase (EF) das Spanische als dann dritte Fremdsprache wählen mögen. Um diese Entscheidung im Spannungsfeld zwischen Neigung, Lerntyp, Nützlichkeitserwägung und Verständnis von Bildung leichter fällen zu können, findet am Mittwochabend, dem 20. April um 19:30 Uhr, in der Aula des Konrad-Adenauer-Gymnasiums der Infoabend zur Fremdsprachenwahl statt, zu dem wir herzlich einladen. Am 25. November 2015 nutzten die Fünftklässler bereits im Klassenverband die Möglichkeit, zusammen mit der Muttersprachlerin Bénédicte spielerisch in die Welt des Französischen einzutauchen: Das FranceMobil bietet hierzu seit einigen Jahren mobilen Schnupper-Unterricht an Schulen an, den unsere Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen sichtlich genießen.
J. Juhre
France_mobil_16
(weiter…)

Als die Lehrer uns auf’s Glatteis führen wollten und wir sie dafür auf Händen trugen

Eis.neuer.2015Kolleginnen12. Januar: Endlich findet wieder der turnusmäßige Lions-Quest-Tag unserer fünften Klassen statt. Und das gerade noch rechtzeitig, bevor die Eishalle an der Bonner Uni schließt. Vorher wurde in den Klassenräumen an Themen wie Stärkung der Klassengemeinschaft gearbeitet, wobei es für die 5a ein Leichtes war, nach einigen Klassenkameraden auch noch ihre Klassenlehrerin, Frau Menzel, auf Händen zu tragen. Die neuen Kolleginnen, Frau Schetter (Deutsch und Kunst) und Frau Sonntag (Mathematik, Deutsch), die seit diesem Schuljahr im Klassenlehrerteam der 5c und der 5b tätig sind, bestachen durch souveräne Eislaufkunst.
J. Juhre, 5a (weiter…)

Was das Zeug hält gesungen, gebacken und mit Backutensilien hantiert

Unterstufenchor
wurde während der Weihnachtsfeier für die Klassen 5 und 6 am Montag vor Weihnachten in der Aula des Konrad-Adenauer-Gymnasiums. Der Schülerchor mit Herrn Waasem interpretierte Shake it up Christmas (Train) und Do you want to build a snowman? von Anderson-Lopez und Lopez, aus dem Film Frozen. Den kleinen Stern in unserem Fenster (Jugendchor St. Stephan/ Michael Kokott) brachte Frau Giesen mit dem Unterstufenchor zum Leuchten, bevor Burn von Ellie Goulding und Santa Claus is coming to town (Gillespie/ Coots) die Aula und die Herzen wärmten. Ganz besonderer Dank geht an die beiden Solistinnen Imke Rupp (Shake it up Christmas) und Hannah Proksch (Do you want to build a snowman?) aus der EF. Als Gassenhauer komplettierten Last Christmas (Burn) von Wham und In der Weihnachts- bäckerei die musikalische Szenerie. Dazu gab es das beinahe traditionelle Weihnachts-Vorlesen mit einem Text von Josef Reding, der ohne große Aufregung zu zeitlosem Nachdenken über Flucht und Gastfreundschaft verleitet.
J. JuhreSchülerchor (weiter…)

Hausinternes Finale beim Vorlesewettbewerb unserer sechsten Klassen

Vorlesen.15.klein Am kommenden Freitag, dem 4. Dezember, findet in der dritten und vierten Stunde im Selbstlernzentrum die Kür unseres Schulsiegers oder unserer Schulsiegerin im diesjährigen Vorlese- wettbewerb statt. Bis dahin ermitteln die sechsten Klassen im klasseninternen Wettbewerb ihren Klassen- sieger und einen weiteren Teilnehmer für das Finale an unserer Schule. Die Jury besteht aus den Drittplatzierten der teilnehmenden Klassen sowie Frau Manemann, Frau Kaute und Herrn Juhre. Wir wünschen unseren Kandidaten gutes Gelingen und allen Zuhörern viel Spaß und überraschende Lektüre-Entdeckungen für das eigene Weiterlesen. Mehr zum bundesweiten Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels gibt es hier.
J. Juhre