Die Vorlese-Jockeys

TeilnehmerBeim Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen geht es ein wenig zu wie beim Pferderennen. Denn mit den Vorlesern gehen auch jeweils die hier präsentierten Bücher mit an den Start. Und so spielen bei der Auswahl des Gewinners durch die sechsköpfige Jury nicht nur die Qualität des Vortrages, sondern auch die Textauswahl und die Interpretation des präsentierten Ausschnittes eine wichtige Rolle. Alle Vorleser hatten bereits in der Vorrunde innerhalb ihrer Klassen überzeugt. Am Dienstag, dem 10. Dezember, ging es jetzt um die Frage, wer Schulsieger oder Schulsiegerin wird. Hier die Teilnehmer und ihre teilnehmenden Jugendbücher: Leonard Müller (6a) mit Philippe Nessmanns Verloren im Packeis, Lena Reichard (6b) mit Andreas Steinhöfels Rico, Oskar und die Tieferschatten, Sofie Berge (6c) mit Michelle Pavers Wolfsbruder, Sümeyra Demir (6a) mit Joachim Masanneks Du willst der Beste sein, Luilly Quantius (6c) mit Kate Saunders Flora Fox und das verflixte Vorgestern sowie Mathilda Lopuszanski (6b) mit Joanne K. Rowlings Harry Potter und der Stein der Weisen. mit von der Partie im Selbstlernzentrum waren neben der sechsköpfigen Jury mit ihren drei Schülern (Vanessa Schneider für die 6a, Fabio Bernhardt für die 6b und Carla Salgert für die 6c) Jury.2013
und drei Lehrern (Frau Ams, Frau Witte und Herrn Juhre) einige Mitschüler, die den Vorlesern gebannt und aufmerksam zuhörten. Die Entscheidung schien der Jury zuerst sehr schwer zu fallen, denn sowohl die ausgewählten Bücher wie auch die Qualitäten der Vorlesenden wiesen eine hohe Bandbreite auf. Dann aber, nach dem Stechen anhand eines von der Jury ausgewählten Überraschungstextes, gingen schließlich Sofie Berge als Schulsiegerin und Lena Reichard als die Zweitplatzierte aus dem diesjährigen Rennen hervor. Gut, dass es angesichts der hohen Qualität aller Vorträge Urkunden für alle Klassensieger gab. Gratulation an euch alle und Daumen drücken für Sofie beim Regionalentscheid auf Stadtebene zu Beginn des kommenden Jahres!
Sieger.2013
Da diese Veranstaltung natürlich auch Werbung für unser neues Selbstlernzentrum als Ort literarischer Entdeckungen und für seine Büchervielfalt ist, hier noch einmal die Liste mit unseren zuletzt angeschafften Büchern!

Veröffentlicht am 18. Dezember 2013 von Juh unter der Kategorie Allgemein.