Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie auf der Internetseite des Konrad-Adenauer-Gymnasiums der Stadt Bonn.
Auf unserer Homepage können sich Schülerinnen und Schüler und Eltern über die Schule und ihre Aktivitäten informieren.

Plastik-Piraten: Ein Projekt

Plastik – ein Wort, das einem momentan überall begegnet. Im Supermarkt, in den Meeren, ja sogar im Kompost soll es sein. Doch wie viel (Mikro-)Plastik ist eigentlich bei uns in den Flüssen? Mit dieser Frage haben wir, der Bio-Chemie Kurs der Stufe 8 bei Herrn Stett, uns beschäf- tigt. Das Projekt Plastik-Piraten des Bundesministeriums für Bildung und Forschung begleitete uns bei der Untersuchung der Ahr in der Nähe der Mündung bei Sinzig. Es ging darum, herauszufinden, wie hoch die Müllbelastung am Fluss ist und aus welchen Materialien sich der Müll zusammensetzt. Dazu wurde der Kurs in insgesamt vier Gruppen aufgeteilt, die verschiedene Aufgaben zu bewältigen hatten. (weiter…)

Vernissage als krönender Projektabschluss

FroschgrünSeit Mittwoch, dem 26. November, erscheint uns die Welt noch farbiger als zuvor. Schuld daran ist einzig und allein Frau Rixius, unsere neue Kunstlehrerin: Sie hatte die Idee zu unserem Projekt mit abschließender Vernissage unter dem Titel Farben als Spiegel der Wirklichkeit. Farben_trinkenUnd so konnten wir abends im Beisein der eingeladenen Eltern, Stufenkameraden, Kunstlehrerinnen, Schülern des Kunst-LKs in der Q1 sowie von Herrn Trimpop all das präsentieren, was wir seit Beginn des Schuljahres erarbeitet hatten: berühmte Kunstwerke mit Infotafeln und selbst gemalten Bildern zu den verschiedenen Funktionen von Farbe in der Kunst. Dazu auch noch Vorträge über die Farben Weiß, Gelb, Orange, Rot, Violet, Blau, Grün, Braun, Grau & Schwarz. Häppchen und Getränke in passenden Farben verstanden sich von selbst… Die Infotafeln und Plakate zu den Gemälden und die Bilder zu den Farbfunktionen haben immer Zweier- oder Dreierteams erarbeitet, wobei auch viel zuhause erledigt werden musste: Schließlich sollten unsere Vorträge bei der Vernissage gut vorbereitet sein. Weitere Gruppen haben sich um die Einladungen, das farbig ansprechende Essen, die Bildauswahl und das Aufhängen der Bilder gekümmert. Das Projekt hat uns große Freude gemacht!
SpiegelschriftHannah Proksch, 9a

Ein bunter Freitag krönt unsere Projektwoche: Hier das Angebot an Präsentationen

Konni
Aulaprogramm:

  • 10 bis 11 Uhr: Theateraufführung von Georg Büchners Woyzeck (Frau Schlittenbauer, Frau Witte) für Schüler ab Klasse 9.
  • 12.30 Uhr bis ca. 13.00 Uhr Präsentation des Kurzfilms des Altschülers Markus Gruber (Abi 2013) über unsere Schule. Direkt im Anschluss: Auftritt des Schulchors unter Leitung von Herrn Waasem und Herrn Giesen.

weitere Bühnen:

  • 11.10 bis 11.30 Uhr im Spielekeller: Adenauer holt die Kriegsgefangenen zurück – Ein selbst verfasstes Theaterstück (Herr Bastürk und Herr Zierer)
  • Raum C105: Sketche (Klasse 8b mit Frau Haupts und Frau Walpurgis) 9.30 Uhr sowie 11.00 Uhr

Schwimmhalle:

  • 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr: Kanu-Basketball-Turnier (Herr Tofote)

Turnhalle oder Schulhof (wetterabhängig):

  • 11.00 Uhr bis 11.30 Uhr: Stockkampfvorführungen (Herr Kok)

Experiment-Präsentationen auf der Wiese am Basketballplatz:

  • Adenauers Labor (Frau Wollnik, Frau Pastewka, Herr Dr. Adler)
  • Raketenstarts (Frau Eisfeld) 11 – 11.30 Uhr

Ausstellungen im Foyer:

  • Auf den Spuren Adenauers (Herr Dornbusch, Herr Kummer)
  • Typisch deutsch-typisch französisch (Frau Dr. Cypionka, Frau Papy)
  • Summer of love – Pschodelische Kunst der 60er Jahre (Frau Grams)
  • SLZ: Ausstellung zur Architektur unseres Gymnasiums (“SLZ-Eltern”)

Weitere Stationen mit Ergebnis-Präsentationen:

  • Vitrine vor dem Lehrerzimmer: Perlenschmuck in geometrischen Formen (Frau Dessauvagie, Frau Englaender)
  • Vor dem Lehrerzimmer und auf den Fluren: Plastik – figürliche Darstellungen (Frau Joest)
  • Raum C006: Die Welt vor 50 Jahren (Frau Stock, Frau Ams, Frau Groß-Weege)
  • Raum C007: Gestern Wembley – Heute Torlinientechnik (Herr Aye, Herr Schmallenbach)
  • Raum C102: Auf den Spuren Adenauers (Frau Koch, Frau Menzel)
  • Raum C103: Von Amos bis Adenauer (Frau Glossmann)
  • Raum C104: Die Person Konrad Adenauer (Frau Becker-Droste)
  • Raum D107: Vorbereitung eines wissenschaftlichen Experiments (Frau Dr. Hulke)
  • Raum D108: Apollo 11 – die Mondlandung (Frau Eisfeld)
  • Raum D208: Genetische Zeitsprünge u.ä. (Frau Guschauski) 11.00 Uhr – 12.00 Uhr
  • Raum F003: Filmvorführung 50 Jahre KAG (Herr Zimmermann) 10 Uhr, 11 Uhr, 12 Uhr (je 20 Min. Dauer)
  • Raum D102: Adenauers Labor (Frau Wollnik, Frau Pastewka, Herr Dr. Adler)

Projekte zum Schuljubiläum

unter_Wasser
Liebe Schülerinnen und Schüler,
im hier präsentierten Angebot für unsere Projektwoche, die im Rahmen unseres Schuljubiläums vom 7. April bis 11. April stattfindet, spiegelt sich die Vielfalt des schulischen Lebens von fünfzig Jahren Konrad-Adenauer-Gymnasium. Ob ihr nun eher forschend, experimentierend, gestalterisch oder spielerisch zur Tat schreiten wollt: Hier gibt es für jede und jeden etwas Überraschendes, Willkommenes oder Neues zu entdecken. Zudem besteht die Möglichkeit in vielen Projektgruppen nicht nach Klassen, sondern an gemeinsamen Interessen orientiert mit anderen Schülern und Lehrkräften zusammenzuarbeiten. Viel Spaß bei eurer Wahl!

Bitte vor der Wahl den Ausschreibungstext lesen. Einige Projekte sind auf bestimmte Altersgruppen beschränkt.

Bildnachweis: Christina Fröhlings Fotografie zum Reihenthema “Realisierung neuer Wirklichkeiten”, entstanden im Kunst-LK (Q1) bei Frau Grams.

Beschreibung aller Projekte:
(weiter…)