Stadtmeisterschaften im Schulschach 2020

Konzentration und spannungsgeladene Ruhe waren auch in diesem Jahr wieder die Begleiter der Stadtmeisterschaften im Schulschach, die am 29. Januar im Carl-von-Ossietzky-Gymnasium ausgetragen wurden. Im Zeitraum von etwa viereinhalb Stunden spielten in der Wettkampfklasse III 16 Mädchen und Jungen aus vier Bonner Schulen um die Qualifikation für die Teilnahme an den NRW-Landesmeisterschaften. Parallel fanden die Wettkämpfe in der WK IV statt, an der ebenfalls 16 weitere Spieler teilnahmen. Neben dem Konrad-Adenauer-Gymnasium gingen in der Wettkampfklasse III (Jahrgang 2005 und jünger) Mannschaften des Collegium Josephinum, des Beethoven-Gymnasiums und des Carl-von-Ossietzky-Gymnasiums an den Start. Das Konrad-Adenauer-Gymnasium war in diesem Jahr nur in Wettkampfklasse III vertreten. Für das KAG war an Brett 1 Lukas Roos-Nazario (8B) neu im Team. Lukas Roos ist bereits Vereinsspieler und konnte unsere Mannschaft deutlich verstärken. An Brett 2 ging Lukas Neffgen (8C) als erfahrener Spieler ans Werk. Brett 3 wurde neu durch Jan Abdulrahman (8C) besetzt, und Raphael Müller (8C) spielte ebenfalls seinen zweiten Wettkampf dieser Art. Die Spieler des Teams haben in dieser Mannschaftskonstellation allerdings zum ersten Mal an der Stadtmeisterschaft teilgenommen. Die Spannung und die Aufregung waren trotz einiger Erfahrung bei den Teilnehmern deutlich zu spüren.

Weiterlesen …