Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie auf der Internetseite des Konrad-Adenauer-Gymnasiums der Stadt Bonn.
Auf unserer Homepage können sich Schülerinnen und Schüler und Eltern über die Schule und ihre Aktivitäten informieren.

Wo Weltmeister gemacht werden…Besuch der Judo-AG beim 1. Godesberger Judo-Club

Zum Ende des Schuljahres, am 17. Juni 2019, trainierten die Schüler der Judo-AG des Konrad-Adenauer-Gymnasiums im Dojo des 1. Godesberger Judo-Clubs. Nachdem wir mit dem Vereinsbulli von dem Cheftrainer des Judo-Clubs, Florin Petrehele, abgeholt worden waren, ging es nach dem Umziehen sogleich auf die Tatami, die Judomatte der Judokas. Anders als in unserer Schulturnhalle liegen hier alle Matten permanent und müssen nicht abgebaut werden. Außer- dem gibt es in dem Dojo einige span- nende Besonderheiten: Zum Wurf- und Krafttraining werden hier beispielsweise eigene Dummies eingesetzt, die unter- schiedlich schwer sind. Zu sehen ist dieser Freundundhelfer in der Mitte unserer Gruppenbildes. Während der zweistündigen Übungseinheit trainierten (weiter…)

Es wurde aufgeräumt!

Dem schlechten Wetter zum Trotz haben wir uns Samstag, dem 16. März Samstag am Varielhaus getrof- fen, um das Schulgelände aufzu- räumen. Das war eine schöne Aktion! Neben vielen Schülerinnen und Schülern aus den Klassen 5 bis 9 haben auch viele Eltern und Geschwisterkinder mitgeholfen. Ausgestattet mit Handschuhen, Müllsäcken und Zangen ging es dem Müll an den Kragen. Und da kam einiges zusammen: Neben jeder Menge Plastikabfall, Zigaretten- stummeln und Glasflaschen fanden wir einen alten Weihnachtsbaum, einen Feuerlöscher und eine DVD, die der stolze Finder sogar noch anschauen konnte. Für die kleine Stärkung zwischendurch wurde eine Buffet im Varielhaus auf die Beine gestellt, in dem die Umwelt-AG mit einer Ausstellung rund ums Thema Müll informierte. Wir bedanken uns (weiter…)

Wasser von oben, von unten und von der Seite – Stimmung: erstklassig!


Wechselhaftes Wetter mit Sonne, aber auch Gewittern und teils heftigen Regenschauern konnte die 25 Schüler der Kanu-AG und einige begleitende Oberstufenschüler nicht schrecken, die mit Herrn Aye, Herrn Behr, Frau Lindgens und mir in drei Kleinbussen und zwei Anhängern nach Luxemburg zum Fluss namens Sauer angereist waren. Zwischen dem 26. Juni und dem 1. Juli standen vielfältige Ausflüge auf verschiedenen Abschnitten der Sauer und ihren Nebenflüssen, Fahren durch Stromschnellen, Bootsrutschen vom Ufer in den Fluss, Kehrwasserfahren sowie Fahren im Wildwasserkanal und natürlich Grillen mit Stockbrot-Gelage am Lagerfeuer, kooperative Spiele und schlichtes Planschen im Fluss auf dem Plan. Und all dies haben wir dann einfach gemacht und ich würde mal sagen: Es hat allen Riesenspaß gemacht!
T. Fröhlich, im Leitungsteam der Kanu-AG
(weiter…)

Gürtelprüfung in der Judo-AG


Geschafft! Die Schülerinnen und Schüler der Judo-Arbeitsgemeinschaft haben die erste Gürtelprüfung im Judo bestanden und sind von nun an berechtigt und verpflichtet den weiß-gelben Gürtel zu tragen. Während der Prüfung, die am heutigen Montag, dem 26. Juni 2017, in der Turnhalle des Konrad-Adenauer-Gymnasiums stattfand, mussten die Schülerinnen und Schüler die obligatorische Judo-Fallschule demonstrieren. Diesen ersten Prüfungsteil absolvierten alle Prüflinge mit Bravour und zeigten außerordentliche gute Falltechniken. Unter den Augen der Prüfer Florin Petrehele (Schwarzgurt, 3. Dan) vom 1. Godesberger Judo-Club und Jan Kok (Braungurt, 1.Kyu) vom Konrad-Adenauer-Gymnasium Bonn ging es in den weiteren Prüfungsteilen darum, verschiedene Wurf- und Bodentechniken in unterschiedlichen Ausgangslagen zu zeigen. Auch hier bewiesen die Prüflinge ihren guten Leistungsstand und dürfen nun mit Stolz den ersten Gürtel im Judo tragen. Wir gratulieren Alexander, Felicitas, Florian, Justine und Sarah! Diese Prüfung ist ein Bestandteil der Kooperation zwischen dem 1.Godesberger-Judo-Club und dem Konrad-Adenauer-Gymnasium Bonn.