Info-Abend vor der Wahl der zweiten Fremdsprache: Beratung bevor die Würfel fallen

France_mobil_2
Im Verlauf des zweiten Halbjahres des fünften Schuljahres können und müssen unsere Schülerinnen und Schülern zusammen mit ihren Eltern zwischen dem Lateinischen und dem Französischen als zweiter Fremdsprache wählen. Zum ersten Mal werden die Sextaner dabei auch bereits die Frage im Blick behalten, ob sie in der Einführungsphase (EF) das Spanische als dann dritte Fremdsprache wählen mögen. Um diese Entscheidung im Spannungsfeld zwischen Neigung, Lerntyp, Nützlichkeitserwägung und Verständnis von Bildung leichter fällen zu können, findet am Mittwochabend, dem 20. April um 19:30 Uhr, in der Aula des Konrad-Adenauer-Gymnasiums der Infoabend zur Fremdsprachenwahl statt, zu dem wir herzlich einladen. Am 25. November 2015 nutzten die Fünftklässler bereits im Klassenverband die Möglichkeit, zusammen mit der Muttersprachlerin Bénédicte spielerisch in die Welt des Französischen einzutauchen: Das FranceMobil bietet hierzu seit einigen Jahren mobilen Schnupper-Unterricht an Schulen an, den unsere Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen sichtlich genießen.
J. Juhre
France_mobil_16

Weiterlesen …

Gemeinsam spielen, Welt erfahren und gestalten: Präsentation des neuen AG-Angebots

AG-Exkursion.2015Abwechslungsreiche Verlockung eher als Qual der Wahl ist das neue AG-Angebot am Konrad-Adenauer-Gymnasium. Und wer die ganze Bandbreite vor seiner Entscheidung auskosten möchte, ist natürlich am kommenden Montag, dem 17. August, in der achten und neunten Stunde in der Aula des Konrad-Adenauer-Gymnasiums mit dabei, wenn sich die einzelnen AGs vorstellen und die Werbetrommel rühren. Neu sind Spanisch, Tischtennis und ein verbessertes Tennisangebot. Dazu kommen viele bewährte AGs. Im Downloadbereich rechts finden sich die Wahlzettel getrennt nach Ganztags- und Halbtagsbereich. Und unsere neue Kooperation Fit in der Schule macht sich bereits positiv mit konkreten Angeboten bemerkbar. Mehr dazu auf den AG-Seiten dieser Homepage, die auch hier anklickbar sind. Viel Spaß beim Wählen Und nun folgt Simons Bericht von einem Ausflug der Internet-Zeitungs-AG um Deniz Düzel:
Besuch der Online-Zeitungs-AG bei Radio Bonn Rhein-Sieg
Wir schreiben den 12. März 2015. Wir befinden uns auf dem Gelände des General-Anzeigers. Eine nette Dame führt uns in ein Hochhaus. Wir gehen einige Etagen des „Altbaus“ hoch. Durch eine Tür kommen wir in einen großen Büroraum mit vielen Türen mit gelben Streifen und mittendrin ein supersüßer Hund! Er ist ein spanischer Mischling und heißt Pepe.Radiomobil
Nun, der Pepe hat sicherlich auch dazu beigetragen, dass dies einer der besten Donnerstage unseres Lebens war, aber zum Streicheln von Vierbeinern sind wir nicht in dieses höchst seriöse Gebäude gefahren. Dieses Pepe-Stockwerk beinhaltet die Studios des Regionalsenders Radio Bonn/Rhein-Sieg. Der Chef vom Dienst, Torsten Giesler, persönlich führt uns durch die Räumlichkeiten.

Weiterlesen …

Der Saison-Endspurt hat schon längst begonnen: dreisprachig

Sportfreundeund, gefühlt, am 5. März 2015, als unsere Sechstklässler zusammen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern den zweiten Internationalen Abend am Konrad-Adenauer-Gymnasium präsentierten. Und da die Reaktionen der Eltern – und nicht nur der Auserkorenen, die als Quizteilnehmer auf die Aulabühne kamen, sprachen und gewannen – so überaus positiv waren, gibt es hier die Nachlese in Form eines Fotoalbums. Viel Spaß mit Bildern von französischen choristes, lateinischen A-capella-Deklinationen, gewohnt schwarzem britischem Humor, wortloser Akrobatik am Klavier und auf dem Einrad, LKW mit eingebautem englischem Akzent, Asterix-und-Obelix-Video, vom landeskundlichen Elternquiz, Gangsta-Rappern, die sich den Mund fusselig fluchen und natürlich von smarten, lobreichen Jungjuroren, die stets das mot juste fanden. Ein ganz besonderes Dankeschön geht an unsere Technik-Crew sowie an Frau Papy und Frau Ankerhold für ihre Entscheidung: Wir machen den zweiten Internationalen Abend!

Spielerisch herausgefordert mit BIG-Challenge und Antolin

AntolinAm Mittwoch, dem 13. Mai hat erstmalig die gesamte Unterstufe des Konrad-Adenauer-Gymnasiums am BIG-Challenge-Wettbewerb teilgenommen. Beliebt ist dieser vom Förderverein bezuschusste Wettbewerb aus zwei Gründen. Zum Einen kann für diesen Multiple-Choice-Test online in unseren Computer-Räumen, aber auch im SLZ das ganze Schuljahr nach Belieben geübt werden. Zum Anderen macht der Test an sich viel Spaß, weil sich hier beständig Fragen aus den Bereichen Wortschatz, Landeskunde und Grammatik abwechseln. Vielleicht aber liegt seine Attraktivität im allgemeinen Erfolg von Quizshows und Rätsel-Apps für Smartphones begründet… Danke an Frau Glossmann für die Organisation des Testablaufs. Wir sind gespannt auf die Siegerehrung in der Aula am Ende des Schuljahres.
Danke sagen wir aber auch für die Freischaltung der Jugendliteratur-Plattform Antolin für ein ganzes weiteres Jahr, die der Förderverein finanziert hat. Hier können sämtliche Schüler unserer Schule von zuhause aus, im SLZ oder zusammen mit ihrer Klasse im Computer-Raum Fragen zu den von ihnen gelesenen Büchern beantworten und so auf Punktejagd gehen. Für die Einrichtung eines Antolin-Kontos wendest du dich bitte an deine Deutschlehrkraft, die dann Kontakt mit Herrn Juhre aufnimmt und Passwörter für deine Klasse erhält. Die Fotos zeigen die Klasse 5b bei Antolin und die 6b bei BIG-Challenge 2015.BIG.Challenge.15